Nachträgliche Schalldämmung für Wand und Decke im Trockenbau

Zur nachträglichen Schalldämmung einer Zwischenwand zwischen Reihenhäusern oder Wohnungen empfehlen wir den Aufbau einer Vorsatzschale unter Verwendung von soni PROTECT R.
soni PROTECT R ist ein hochwertiges Recyclingprodukt aus Melaminschaumstoff und verfügt über sehr gute Schallabsorptions- und Schalldämmwerte.
Zum Entkoppeln und um Schallbrücken zu vermeiden, wird das Dichtungsband soni NBR angebracht.


Alternativ kann unser Schallschutzprodukt soni PUR-VS60 verwendet werden, ein hochwertiges Recyclingprodukt aus Polyurethan- Akustikschaumstoff. Charakteristisch für soni PUR-VS60 sind die guten Schallabsorptions- und Schalldämmwerte.


Wichtige Produkteigenschaften von soni PROTECT R und soni PUR-VS60:

  • Gute Schalldämmwerte 
  • Gutes Schallabsorptionsvermögen
  • Energiesparende Wärmedämmung bei Wand- oder Deckenverkleidung 
  • Hohe Alterungsbeständigkeit 
  • Mineralfaserfrei und physiologisch unbedenklich

soni COMPOSITE
Farbe: Schwarz | Dicke: 32 mm
soni COMPOSITE ist ein Kombinationsprodukt aus unserer Kunststoffschwerfolie soni EVA sowie einem Akustikschaumstoff mit Dekorfilz-Oberfläche. Durch diese optimale Kombination wird eine sowohl schalldämpfende als auch schalldämmende Wirkung erzielt, was zu einer besonders effektiven Lärmreduzierung führt. Besonders geeignet ist soni COMPOSITE zur Schalldämmung von Wänden und Decken. Angebracht z. B. an der Wand zum Nachbarn oder hinter einer sogenannten Vorsatzschale, sorgt unser Zwei-Komponenten-Akustikprodukt für eine spürbare Lärmreduzierung. Zur optischen Gestaltung gibt es soni COMPOSITE mit verschiedenfarbigen Filzoberflächen. Sie können soni COMPOSITE bei Bedarf mit einem Cuttermesser auf Ihr gewünschtes Maß zuschneiden. Die rückseitig aufgebrachte Selbstklebeausrüstung dient als Montagehilfe.

Inhalt: 0.5 m² (94,80 CHF* / 1 m²)

47,40 CHF*
soni NBR Dichtband
Das soni NBR Dichtband ist ein geschlossenzelliges Dichtungsmaterial, hergestellt auf Basis von NBR. soni NBR wird häufig beim Bau einer Vorsatzschale zur effektiven Entkopplung der Holzlattung eingesetzt. Da unser Produkt für den Kontakt mit Ölen, z. B. Motoröl, geeignet ist, hat sich unser Dicht- und Entkopplungsband überdies auch in vielen technischen Bereichen sowie für die Verwendung in Fahrzeugen, Maschinen, Kapseln, Hauben, etc. seit Jahren bewährt. Obendrein ist unser soni NBR äußerst robust gegen Deformation und Abnutzung. Die rückseitig aufgebrachte Selbstklebeausrüstung ermöglicht eine einfache und zeitsparende Montage.

Inhalt: 5 m (6,86 CHF* / 1 m)

34,30 CHF*
Neu
soni PROTECT R
Unsere Schallschutzplatte soni PROTECT R ist ein hochwertiges Recyclingprodukt auf Melaminharzbasis. Besonders charakteristisch für soni PROTECT R sind die hervorragenden Schallabsorptions- und Schalldämmwerte, wodurch eine effektive Schalldurchgangsdämmung erzielt werden kann. Unser soni PROTECT R verringert als Hohlraumbedämpfung hinter einer Vorsatzschale die entstehenden Resonanzen erheblich und erhöht dadurch die Schalldämmung einer Wand, Zwischenwand oder Decke. Der Lärmbelästigung durch laute Nachbarn oder Umgebungsgeräusche kann somit effektiv Einhalt geboten werden. Tipp für den Bau einer Vorsatzschale: Für eine Vorsatzschale wird eine 30 oder 50 mm starke Lattung aus Holz an die Wand gedübelt. Idealerweise werden die Latten elastisch gelagert, d. h. zwischen Wand und Lattung wird eine elastische Schicht gelegt, um Schallbrücken zu vermeiden. Hier eignet sich unser Dichtband soni NBR ideal. Anschließend wird der Hohlraum zwischen den Latten mit unserem Schallabsorberprodukt soni PROTECT R gefüllt und Gipskartonplatten oder Spanplatten auf die Lattung geschraubt. Die Schallabsorption wird noch weiter erhöht, wenn soni PROTECT R nicht direkt an die Wand, sondern auf die Holzlattung (30 mm) montiert wird. Der entstehende Luftspalt bewirkt eine zusätzliche Dämmung. Optimiert wird der Bau der Vorsatzschale, wenn Sie die Gipskarton- / Spanplatten von Boden und Decke sowie den angrenzenden Wänden ebenfalls noch "entkoppeln", indem Sie die Kantenfugen mit Acrylat auffüllen. Unter unserem Erfahrungsbericht Nachbarschaft / Vorsatzschale sehen Sie ein Beispiel für eine Vorschatzschale zur Schalldämmung einer Wand.

Inhalt: 0.5 m² (57,80 CHF* / 1 m²)

28,90 CHF*
soni SPEZIALKLEBER
Verpackungseinheit: 1 Kartusche à 310 ml
Unser soni SPEZIALKLEBER ist der ideale Akustikkleber für das punktförmige und vollflächige Verkleben von Schallschutz- und Akustikelementen aus offenzelligen Schaumstoffen - insbesondere aus Melamin- und PUR-Schaum. Der lösemittelfreie, standfeste soni SPEZIALKLEBER haftet ausgezeichnet auf am Bau üblichen Untergründen, wie Beton, Putz, Mauerwerk, Zement und Holz. Unsere offenzelligen Schaumstoffplatten können mit dem elastoplastischen, einkomponentigen Polymerklebstoff direkt an die Wand oder Decke geklebt werden. Sie erhalten unseren soni SPEZIALKLEBER als Kartusche mit 310 ml Inhalt, wahlweise einzeln, als 6er oder 12er Set. Hinweise: Der soni SPEZIALKLEBER ist nicht für PE-Schaumstoffe, wie z. B. soni RESIST geeignet und darf nicht in die Hände von Kindern gelangen!

10,70 CHF*

Montage

Unsere Schallschutzprodukte sind auf Wunsch selbstklebend ausgerüstet. Dies ermöglicht eine einfache, saubere und zeitsparende Montag.

Lärmschutz

Für eine spürbare Verbesserung der Raumakustik empfehlen wir 30 - 50 % der Decken-/Wandflächen in einem Raum auszukleiden.

Brandschutz

Viele unserer Produkte sind gem. DIN 4202 bzw. DIN EN 13501 als schwer entflammbar klassifiziert. Bitte informieren Sie sich vorab bei Behörden über die vorgeschriebene Brandschutzklasse.

Ähnliche Anwendungsbereiche

Wand Nachbar | Vorsatzschale